Dienst am Mitmenschen

Unterstützung Bedürftiger

Die Gemeinde wird einen Fond haben für Hilfeleistung aus den Kollekten vom Abendmahl, mit dem Zweck, Familien und Geschwister in Not zu helfen. Das Hilfeleistungskomitee der Gemeinde wird eine tiefgründige Analyse jedes Falles durchführen und wird, je nach dem Bedürfnis der Familie / Person und nach der finanziellen Lage der Gemeinde, helfen. Sowohl das Gemeindekomitee als auch die Prüfer werden die Namen dieser Menschen geheim halten.

Bildungsunterstützung

Die Pfingstkirche Klagenfurt ist daraufhin orientiert, ein oder zwei Jugendliche aus der Gemeinde, je nach den finanziellen Möglichkeiten, welche die Gemeinde zu diesen Zeitpunkt haben wird, mit einem Teil der Ausgaben für dessen Ausbildung an einer theologischen Schule zu unterstützen. Diese Jugendlichen müssen beweisen, dass sie zu diesem Dienst berufen sind, um von diesem Angebot gebrauch machen zu können. Danach werden sie in die Gemeinde zurückkehren um einen Dienst in der deutschen Sprache anzutreten.

Tag des Freiwilligen

An zwei Samstagen im Jahr werden wir, mit dem Zweck das Haus Gottes zu erhalten, den "Tag des Freiwilligen" organisieren. Das soll einem die Gelegenheit geben, ein kleines Opfer dazubringen und das Haus Gottes zu pflegen und dabei auch andere Mitglieder etwas näher kennenzulernen.






Anbetung


Das Wort Gottes


Dienst am Mitmenschen


Gemeinschaft
 

Öffnungszeiten


 
 




 






Zurück zum Anfang
Made with love by Pfingstkirche Klagenfurt
Copyright 2014
Impressum